Unsere Pläne & warum wir stadtgarten-Paten suchen

Liebe Freunde des stadtgartens!

Ihr habt schon lange nichts mehr von uns gehört – das heißt aber nicht, dass es nichts Neues zu berichten gibt – ganz im Gegenteil. Wir sind inmitten der Planungen für die neue Saison (und freuen uns wie verrückt, dass bald der Frühling kommt):

  • Unter Anleitung unserer Landschaftsarchitektin Andrea-Maria Schmidt erarbeiten wir gerade ein neues Raumkonzept, denn der stadtgarten soll in der nächsten Saison gemütlicher zum Einkehren einladen und trotzdem gut als Garten funktionieren.
  • Ihr könnt euch außerdem auf viele neue, außergewöhnliche alte Gemüse- und Obstsorten freuen, auf die wir einen größeren Schwerpunkt setzen werden.
  • Wir haben ein pädagogisches Konzept erarbeitet, um in der kommenden Saison besser mit Anfragen von Schulen und Kindergärten umgehen zu können.
  • Gleichzeitig wird ein Bienenvolk im stadtgarten Einzug halten – hierfür hat Ian bereits eine wesensgerechte Bienenkiste gebaut und sich dem Thema angenommen.
  • Es wird ein kleines Gartencafé entstehen, in dem es fair gehandelten Bio-Kaffee, Tee aus frischen Kräutern und kleine Snacks mit Obst und Gemüse aus dem stadtgarten geben wird.
  • Wir arbeiten gleichzeitig an einem Selbstbewässerungssystem, um dem Gießen beinahe abzuschwören 🙂
Ihr wollt euren Balkon oder Hinterhof zum Blühen bringen?

Damit das Wissen übers Gärtnern möglichst über den stadtgarten hinaus weitergetragen wird, werden wir in diesem Jahr Jungpflanzen ziehen, die ihr gegen Spende zusammen mit wertvollen Tipps, wie das Gemüse auch zuhause gelingt, bei uns erwerben könnt. Details folgen in Kürze.

Werde stadtgarten-Pate!

Auch im kommenden Jahr gibt es viele Dinge, die finanziert werden müssen. Von der Pacht, über die Wasserrechnung bis hin zu Saatgut und Erde. Damit wir auch in dieser Saison den stadtgarten finanzieren können, sind wir als ehrenamtliches Projekt auf Spenden angewiesen. Egal, ob ihr uns als Privatperson oder als Firma mit einer Patenschaft unterstützt – wir freuen uns über jede Wertschätzung unserer Arbeit.

In diesem Sinne. Wir sind schon ganz aufgeregt, freuen uns tierisch auf die neue Saison im stadtgarten und sind gespannt, was sich entwickeln wird.

Viele Grüße Joanna & der Rest der stadtgärtner

 

 

 

Comments are closed.